Fernsehtipp für 04.04.2011: Best Western Boss als Tellerwäscher | TV Tip for 4.4.2011: Best Western Boss as a dishwasher

Best Western Deutschland-Chef Marcus Smola hat im Rahmen der neuen TV-Doku-Serie „Undercover Boss“ in deutschen Best Western Hotels inkognito in verschiedenen Jobs gearbeitet, um die Hotelgruppe aus der Perspektive der Mitarbeiter zu erleben. Als Undercover Boss tauschte er die Chefetage gegen die Realität im Hotelalltag. Dafür ließ sich der Firmenchef unerkannt von Hotelmitarbeitern jeden Tag in einer anderen Abteilung und einem anderen Hotel einarbeiten. Als Undercover Boss hat er Zimmer gereinigt, Gemüse geputzt, Teller getragen und Geschirr gespült…

Ausstrahlung Undercover Boss mit Marcus Smola:
RTL, 4. April 2011, 21:15 Uhr

====

In the context of the new RTL series “Undercover Boss”, Best Western Germany-Boss Marcus Smola worked incognito in German Best Western Hotels in different positions, in order to experience the Hotel Chain from the perspective of the employees. As an Undercover Boss he traded the executive suite for an everyday life in the hotel. He got himself instructed incognito in different departments and hotels each day. As an Undercover Boss he cleaned rooms, vegetables, carried plates and washed the dishes.

Broadcast Undercover Boss with Marcus Smola:
RTL, April 4th, 2011, 9.15 pm

Best Western Deutschland-Chef Marcus Smola als „Undercover Boss“

Undercover Boss | RTL, 4. April 2011, 21:15 Uhr

Undercover Boss | RTL, 4. April 2011, 21:15 Uhr

Ein Gedanke zu „Fernsehtipp für 04.04.2011: Best Western Boss als Tellerwäscher | TV Tip for 4.4.2011: Best Western Boss as a dishwasher

  1. Also, fällt in der folgenden Kette wirklich nur mir etwas auf?

    1) der Koch darf nach Shanghai fliegen, Kurs

    2) die Studentin bekommt ein Masterstudium inkl. Joboffert

    3) die Reinigungsdame bekommt eine Gehaltseröffnung

    4) der Haustechniker bekommt eine Woche Urlaub nebst Familie

    uuuuund jetzt kommt´s – ramtakatamtakatam:

    5) die Spa-Dame, die auch Küche und Bar usw. und so fort macht, die sich den Arm vor Ort auf Grund schlechten Arbeitsmaterials verätzt hat, BEKOMMT EINEN BEHÄLTER, MIT DEM SIE SICH DEN ARM NICHT MEHR VERÄTZEN KANN?

    Da war gerade Kaffeepause bei euch, oder?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s